Mittwoch, 07 Dezember 2022

   
              OSW Crimpen        rennsteig.com           

 

Wareneingang / Fertigungskontrolle

wareneingangAufgabenbereich: Qualitätsprüfung im Wareneingang (Kabelbearbeitung) und für fertigungsbegleitende Prüf- und Kontrollaufgaben.


Dieses Seminar ist speziell für Prüf- und Kontrollaufgaben im Wareneingang und der Fertigung ausgelegt. Die Grundlagen sind bestehende Qualitätsvorgaben. Neben den theoretischen, technischen Grundlagen in der Kabelbearbeitung liegt der Schwerpunkt in erster Linie auf der praktischen Anwendung der Prüfmethoden für die Qualitätsbewertung von Crimpverbindungen. (Sichtprüfung, Crimpmaße messen, Auszugstest, Schliffbilderstellung / Schliffbildbewertung).

Für die praktischen Übungen und die Durchführung von Fallbeispielen steht entsprechendes Prüfequipment bereit.

  • Seminar ID: AW-04.
  • Termine: Nach Absprache bzw. Schulungsplan.
  • Seminardauer: 1 Tag in der Crimp Akademie + Optional: 2 x Vorbereitungsseminar (Onlineseminar).
  • Teilnehmerkreis: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Wareneingangs- & Fertigungskontrolle.
  • Teilnehmerzahl: Maximal 5 Teilnehmer pro Seminar.
  • Support & Retraining: 3 Monate [Mehr Info]
  • Preisinformation: [Mehr Info]

WICHTIG: Nicht nur für Neueinsteiger in den Bereich Kabelbearbeitung empfehlen wir das Vorbereitungsseminar in dem Grundlagenwissen rund um die Technologien vermittelt werden. Dieses zweiteilige Vorbereitungsseminar bildet die Basis für alle Aus- und Weiterbildungsprogramme und findet als Online Seminar statt.


Tag 1 - Theorie & Praxis in der Crimp Akademie
Start: 8:00 Uhr - Ende 16:00 Uhr (oder nach Vereinbarung)

Einführung: Der Fahrplan – Das Seminar im Überblick.

Teil 1: Grundlagen in die Kabelbearbeitung.

  • Qualitätsanforderungen & Qualitätsstandards.
  • Kabel und Leitungen.
  • Offene & geschlossene Crimphülsen.

Teil 2: Grundlagen in Qualitätsbewertung.

  • Spezifikationen und Fertigungsvorgaben.
  • Gut – Tolerierbar – Schlecht: Fehler und die möglichen Auswirkungen.
  • Fehlererkennung und Fehlervermeidung.
  • Nacharbeit von schlechten Crimpverbindungen.
  • Sichtprüfprotokolle.
  • Messprotokolle.

Teil 3: Crimpqualitätsüberwachung – Methoden & praktische Anwendung.

  • Crimpkraftüberwachung.
  • Sichtprüfung von Crimpverbindungen.
  • Crimpmaße messen.
  • Auszugstest: Erstellung und Bewertung von Auszugswerten.
  • Schliffbild: Erstellung und Bewertung.
  • Aussagefähigkeit der Prüf- und Messmethoden über die Crimpqualität.
  • Fallbeispiele: Theorie & Praxis.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.