Samstag, 04 Dezember 2021

   
              OSW Crimpen        rennsteig.com           

 

Die Crimp Akademie

Crimp Akademie - PraxisseminarDie Crimp Akademie ist eine Kooperation zwischen den Firmen AAC Kabelbearbeitungssysteme GmbH und Kabelforum.

Die Erzeugnisse aus der Kabelbearbeitung bestimmen, wenn auch sehr oft unbewusst, maßgeblich unseren Alltag. Ohne sie würden viele Dinge in unserer Welt nicht funktionieren. Überall wo Ströme fließen oder Signale gesendet werden, ist fast immer eine Kabelkonfektion dafür verantwortlich, dass das auch zuverlässig funktioniert.

Trotz der Bedeutung der Kabelbearbeitung, gibt es immer noch keine etablierte Berufsausbildung in der die Technologien bei der Bearbeitung von Kabel und Leitungen, sowie die Herstellung von Crimp- und Pressverbindungen, erlernbar sind.

Die Folge davon ist, dass in diesem Industriebereich Firmen ihre eigenen Ausbildungsprogramme installieren müssen. Dabei stellen die ständig wachsenden Anforderungen an die Qualität von Crimpverbindungen immer neue Herausforderungen an die Fertigung und somit auch an die themenorientierte Ausbildung von MitarbeiterInnen in der Kabelkonfektion.

Das Ziel der Crimp Akademie ist es, die Basis für eine fundierte Aus- und Weiterbildung für MitarbeiterInnen in den Kabelkonfektionen zu legen. Wir vermitteln in den Seminaren das erforderliche KnowHow und die Grundlagen für eine optimale Produktqualität in der Fertigung! Und das losgelöst von Herstellern von Equipment, Maschinen- oder Werkzeugtypen rund um die Kabelbearbeitung!

Ein wichtiger Bestandteil einer optimalen, praxisorientierten Aus- und Weiterbildung ist, dass ein qualitativ hochwertiger Maschinenpark genutzt werden kann, um das KnowHow in diesen Fertigungsverfahren vermitteln zu können! Das ist innerhalb den Seminarräumen der AAC Kabelbearbeitungssysteme GmbH gegeben.

Jeder erfahrene Konfektionär weiß: „Kabelbearbeitung ist 20% Wissen und 80% Erfahrung“

Aus diesem Grund ist das direkte Umsetzen von der Theorie in die Praxis ein wichtiger Schritt bei der Aus- und Weiterbildung in der Kabelkonfektion. Oftmals sind praktische Übungen, bei der Durchführung von Seminaren direkt in den Kabelkonfektionen, nicht möglich, da die Maschinen und Fertigungseinrichtungen für die aktuell laufende Produktion belegt oder einfach nicht verfügbar sind.

Hier bietet die Crimp Akademie ideale Möglichkeiten. Ein umfangreicher Maschinenpark steht, uneingeschränkt, für praktische Übungen zur Verfügung. Dabei werden nahezu alle Fertigungsverfahren & Crimpkontaktvarianten abgedeckt.

Das ist besonders bei den Aus- & Weiterbildungsprogrammen ein sehr großer Vorteil! Unter Anleitung von Fachpersonal können die Teilnehmer ohne Zeitdruck z.B. unterschiedliche Einstellungen von Crimpwerkzeug testen. Die daraus resultierenden Veränderungen werden im Anschluss direkt, z.B. über eine Schliffbilderstellung erkennbar.

Wichtig: Geschult und trainiert werden die grundsätzlichen Einstellverfahren und Technologien. Diese sind unabhängig vom Maschinentyp und den jeweiligen Hersteller! Die Seminare sind weder Verkaufsveranstaltungen, noch sind die grundsätzlichen Einstellungen von Maschinentypen Bestandteil der Seminare! Sollten Sie für die Bedienung einer Maschine Informationen oder eine Einweisung benötigen wenden Sie sich bitte an Ihren Maschinenlieferanten!

Weitere Informationen zur Crimp Akademie finden Sie hier: [www.crimp-akademie.de]


 

              logo kf

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.